DTK Gruppe Verden-Walsrode e.V.
                                                                                    im Deutschen Teckelklub 1888 e.V.

 

 

Die besten Hunde 2019

Prämiert auf der Jahreshauptversammlung am 03.12.2019

 

Hund des Jahres:

 

  • Messer
    Messer

Förster von der Lüneburg

Hundeführer: Jürgen Böckmann

Förster hat in diesem Jahr die meisten Prüfungspunkte erreicht. Dafür bekommt er das Messer für den Hund des Jahres.

Wanderpokal:

  • Keiler

Förster von der Lüneburg

Hundeführer: Jürgen Böckmann

Dieser Pokal geht an den Hund mit der besten Vielseitigkeitsprüfung (VP). Förster hat diese Prüfung mit 220 Punkten bestanden.


Schweißhund des Jahres:

Eick von der Lüneburg

Hundeführer: Michael Tippenhauer

Dieser Preis geht an den Hund mit den meisten beim DTK 1888 e.V. gemeldeten Nachsuchen.

 

Fuchsstock:

Asko vom Wiepenhof

Hundeführer: Hans-Ludwig Braasch

Dieser Preis geht an den Hund mit den meisten gesprengten Füchsen. Asko hat 17 Füchse und 3 Dachse gesprengt.


Schönster Hund der Gruppe:

Illy vom Rehsprung

Hundeführer: Axel Grabowsky




Die besten Hunde 2018

Hund des Jahres: Otto von der Dreyster Drift, Hundeführerin: Melanie Graßl

Wanderpokal für die beste VP: Eick von der Lüneburg, Hundeführer: Michael Tippenhauer

Schönster Hund der Gruppe: Quin von der Dreyster Drift, Hundeführerin: Melanie Graßl

Fuchsstock: Asko com Wiepenhof, Hundeführer: Hans-Ludwig Braasch

 



Die besten Hunde 2017

Hund des Jahres: Eick von der Lüneburg, Hundeführer: Michael Tippenhauer

Schönster Hund der Gruppe: Eick von der Lüneburg, Hundeführer: Michael  Tippenhauer

Schweißhund des Jahres: Otto von der Dreyster Drift, Hundeführerin: Melanie Graßl

Fuchsstock: Asko vom Wiepenhof, Hundeführer: Hans-Ludwig Braasch

 


 

Die besten Hunde 2016

Hund des Jahres: Dachs von der Lüneburg, Hundeführerin: Regine Völkers

Schönster Hund der Gruppe: Dachs von der Lüneburg, Hundeführerin: Regine Völkers

Fuchsstock: Biggi "R", Hundeführer: Hans-Ludwig Braasch